Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EU-Beihilfenrecht: Basisveranstaltung

4. Mai 2017

Inhalt

Diese Veranstaltung richtete sich speziell an Einsteiger, die sich in die komplexe Materie des Beihilfenrechts einarbeiten möchten. In der Basisveranstaltung haben Fachleute die Systematik des EU-Beihilfenrechts sowie deren Auswirkungen auf das deutsche Recht erläutert. Anhand von anschaulichen Fallbeispielen wurden die Anwendungsbereiche der Allgemeinen Gruppenfreistellungsverordnung (AGVO) diskutiert. Darüber hinaus lernten die Teilnehmenden, wie das Notifizierungsverfahren von Beihilfen abläuft und Rückforderungsentscheidungen nach nationalem Recht umgesetzt werden.

 


Downloads

Programm

Programmflyer

Zusatzmaterial

Vortrag Dr. Wiemann:Bekanntmachung zum Beihilfenbegriff

Vortrag Anja Köhler: AGVO

Vortrag Dr. Richter: Verfahrensverordnung

Vortrag Dr. Weiß: Rückforderungsmitteilung

Präsentationen

Die Präsentationen erhalten Teilnehmer gern auf Anfrage. Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Details

Datum:
4. Mai 2017
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Gesellschaft für Beihilfenrecht und Strukturfonds (GeBS)
Telefon:
+ 49 (0)30 399 250-31
E-Mail:
quardt[at]gebs.info

Veranstaltungsort

Hotel Esperanto Fulda
Bonn, Deutschland Google Karte anzeigen

 

Copyright 2018 Gesellschaft für Beihilfenrecht und Strukturfonds mbH (GeBS)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Datenspeicherung und Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen