Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beihilfenrecht im Anwendungsbereich der Strukturfonds

26. April - 27. April

Inhalt

Wir haben bei dieser Veranstaltung folgende Themen diskutiert:

  • Strukturfonds 2021 – 2027: Was gibt es Neues hinsichtlich Organisation, Verfahren, Förderfähigkeit?
  • Abschluss der Förderperiode 2014 – 2020: Was ist jetzt zu veranlassen?
  • Betrugsbekämpfung: Wohin geht die Reise?
  • Rückforderung von Fördermitteln – Wo liegen die Grenzen des Vertrauensschutzes?
  • Anwendung der AGVO im Bereich der Strukturfonds – Was ist neu?
  • Auswirkungen des Green Deal auf das Beihilfenrecht – aktuelle Entwicklungen der Umweltbeihilfen

Die Veranstaltung wurde als Webinar durchgeführt. 


Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtete sich an:

  • Verwaltungsbehörden
  • Prüfbehörden
  • Bescheinigungsbehörden
  • Zwischengeschaltete Stellen (inkl. Förderbanken)
  • Rechnungshöfe
  • Öffentliche und private Zuwendungsempfänger von EU-Strukturfondsmitteln und Projektträger von EU-geförderten Projekten

Downloads

Programm

Programmflyer

Präsentationen

Die Präsentationen senden wir den Teilnehmern vor der Veranstaltung per E-Mail zu. Bei Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zusatzmaterial

 

 

Details

Beginn:
26. April
Ende:
27. April
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Gesellschaft für Beihilfenrecht und Strukturfonds (GeBS)
Telefon:
+ 49 (0)30 399 250-31
E-Mail:
quardt[at]gebs.info

 

Copyright 2018 Gesellschaft für Beihilfenrecht und Strukturfonds mbH (GeBS)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Datenspeicherung und Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen